_________________
   
  Mein-Irish-Terrier.de
  Irish Terrier aus Plüsch
 

Und wieder habe ich Modell gestanden...  


Der "Ur-Irish":
So sah der erste Plüsch-Irish aus, den SIE aus einem Plüsch-Rest für's Minifrauchen genäht hat.
 

 

  Ein Irish Terrier zum Kuscheln
Die Idee zu diesem Plüsch-Irish ist in der Wartezeit auf
m i c h 
entstanden. Schließlich war ja nicht von Anfang an klar, wieviele süße kleine Hündinnen im Wurf meiner Mama "Flotti" dabei sein würden. Da Laura sich während der Tragezeit meiner Mama immer mehr auf mich zu freuen begann, ersann mein Frauchen wohl so etwas wie ein "Trostpflaster", falls es nicht klappen würde. Aber auch wenn der "Kleine" zugegebenerweise recht kuschelig ist, so ist er natürlich kein Ersatz für mich!

Einige Nachfragen haben mein Frauchen dann beflügelt und so suchen bei uns inzwischen von Zeit zu Zeit einige kleine Irish Terrier aus Plüsch ein neues Zuhause. 

 Inzwischen besteht unsere Plüsch-Irish Familie aus drei kleinen Terriern:




Sie interessieren sich für einen Plüsch-Irish? 
Beim Klick auf den Button erhalten alle nötigen Informationen:



 Hierher hat es Mitglieder unserer Plüsch-Irish Familie schon verschlagen:


Seit Kurzem gibt es nun auch meine Verwandten, den Airedale Terrier, den Fox Terrier und den Kerry Blue Terrier aus Plüsch. Angeblich, weil meine Nadeldompteuse auch mal etwas Abwechslung brauchte . . .  und weil meine Vorgängerin eine süße Airedale Hündin war . . . und weil sich die Schnittmuster gleichen . . .
Und natürlich näht SIE auch Drahthaar-Foxterrier, ganz nach dem Vorbild des jeweiligen Modells . . . .


 

Sie interessieren sich für einen Plüsch-Airedale/Welsh, Kerry Blue oder Fox Terrier? 
Beim Klick auf den Button erhalten alle nötigen Informationen: